Montag, 21. Dezember 2015

night stalker

Bonjour,

Sag mal, könnt Ihr es glauben das in ein paar Tagen schon Weihnachten ist? Ich absolut nicht! So richtig in Weihnachtsstimmung bin ich auch garnicht... Ich habe das Gefühl, dass der kindliche Glanz von damals absolut nicht mehr da ist. Früher gabs schöne Spaziergänge, man hat dem Schnee unter seinen Schuhen knirschen gehört, es gab heißen Kakao mit Schokolade, zauberhafte Winterfilme, den Geruch nach Zimt und Tannengrün... 
Ich will nicht bestreiten, dass es das jetzt nicht mehr gibt aber irgendwie ist mein Weihnachtsmodus eher off. Dieses Jahr habe ich alle Geschenke online besorgt, ich war nicht einmal auf dem Weihnachtsmarkt, habe mir keinen super kitschigen Weihnachtsfilm reingezogen und wenn ich so rausschaue und rausgehe sind es zwischen 10-15 Grad und ich kann noch meine dünneren Jacken anziehen weil es einfach nicht kalt genug ist.


Irgendwie habe ich mich seit Oktober auf die Vorweihnachtszeit gefreut und jetzt zack ist schon fast wieder alles vorbei. Immerhin seht Ihr nun hier mein "Winteroutfit"mit meiner absoluten Lieblingsjacke, ein Weihnachtsgeschenk an michselbst!


Jacke Asos / Rollkragenpulli Gina Tricot / Hose Reserved / Heels H&M / Ringe Forever 21 / Mütze Forever 21



Montag, 16. November 2015

You need to fill yourself up with love

There’s so much more to life than finding someone who will want you,
 or being sad over someone who doesn’t. 
There’s a lot of wonderful time to be spent discovering yourself without hoping someone will fall in love with you along the way,
 and it doesn’t need to be painful or empty. 
You need to fill yourself up with love.
 Not anyone else. Become a whole being on your own. Go on adventures, fall asleep in the woods with friends, wander around the city at night, 
sit in a coffee shop on your own, write on bathroom stalls, leave notes in library books, 
dress up for yourself, give to others, smile a lot. 
Do all things with love, but don’t romanticize life like you can’t survive without it. 
Live for yourself and be happy on your own. 
It isn’t any less beautiful, I promise.


T-Shirt Pretty Sucks / Skirt H&M / Hat H&M / Shoes Monki 




Donnerstag, 5. November 2015

If I died today it'd be a holiday

Passend zur Vorfreude zum BMTH Konzert jetzt am Wochenende, der passende Look von Drop Dead by Oli Sykes.
Wer von Euch ist denn noch am Sonntag in Köln bei Bring me the Horizon?


Shirt Drop Dead / Leggins Topshop / Glasses Camden Town / Heels Primark / Necklace New Look





Mittwoch, 4. November 2015

london my biggest love

Whey whey nachträglich erscheint nun endlich mein London Blog inkl. Video!
Ich war mit einer guten Freundin für ein paar Tage in London, in meiner Lieblingsstadt, und könnte heulen, dass es nur so kurz war.

geflogen: ab Köln, 7 Uhr Morgens
gelandet: in Stansted um kurz nach 7
gekostet: hin-und zurück knappe 50 Euro


Morgens um 4 Uhr aufgestanden, aber dank Vorfreude topfit, ging es nach Köln zum Flughafen wo wir mit Ryanair um 7 direkt den ersten Flieger genommen haben. Dort angekommen ging es mit dem Stansted-Express innerhalb von 1,5 Std nach London. Nähe Camden ausgestiegen und direkt mal Camden Town & Camden Market unsicher gemacht.








geschlafen: im Herzen von Camden

gegessen: Alles! ob Fastfood, Schokolade, Salat...
geliebt: die Underground, lustige Gespräche mit Franzi und all die interessanten Menschen

Geld: viel zu viel ausgegeben....



geshoppt: Drop Dead, Urban Outfitters, Topshop, Mango, Victorias Secret, Hollister




Mittwoch, 30. September 2015

I love you more than free Wifi


Vor ein paar Wochen fragte mich die liebe Bea von Pretty Sucks ob ich nicht Lust auf eine Zusammenarbeit hätte. 
Da ich vorher schon öfters mal dort bestellt habe und mit der Qualität der T-Shirts, dem Service sowie der Einzigartigkeit der Kleidungsstücke begeistert bin sagte ich sofort "JA". 

Als das Paket ankam habe ich mich sofort in die einzelnen Tops und T-Shirts verliebt und freue mich auf das kommende Shooting bei dem ich alle anderen Sachen tragen werde. Besonders habe ich mich in dieses Top und dem "Moon child"-Top verliebt. 

Dies ist nun der erste Look den ich mit meiner besten Freundin geshootet habe, die restlichen T-Shirts werde ich am Wochenende shooten. Wir haben in diesem Fall extra alles ein bisschen düster und dunkler gehalten, weil es unserer Meinung nach zum Grunge-Look super passt.
Achja ich glaube ich trage auch zum 1. Mal meine Fakefur Jacke von Gina Tricot, welche ich mir letztes Jahr im Sale für 10 Euro gekauft habe. Bis jetzt habe ich noch keinen passenden Anlass gefunden sie zu tragen.
Zudem seht Ihr noch meine momentane absolute Lieblingshose von Asos. Sie passt perfekt, ist super gut verarbeitet und am liebsten könnte ich sie jeden Tag tragen.


Top Pretty Sucks / Jacke Gina Tricot / Hose Asos / Heels Primark 







Mittwoch, 23. September 2015

A thousand dreams within me softly burn

OMG, das ist mein erster Post von meinem neuen Macbook. Gestern Abend gekauft und heute direkt eingeweiht. Ich liebe es jetzt schon und bis Dato finde ich die Umstellung von Windows auf Mac noch ganz angenehm. Zudem bin ich überzeugt, dass sich Vieles so nach und nach ergibt.

Also, was gibt es Neues?
Ja klar mein neues Macbook aber auch noch Anderes: Zum Ersten war ich ein paar Tage mit einer guten Freundin und Arbeitskollegin in London. Mal wieder. Wie der Post unter mir auch berichtet ist und bleibt es meine Lieblingsstadt. Über unseren Trip wird es Ende der Woche ebenfalls noch einen Post geben. Desweiteren bin ich gerade fleißig dabei Bewerbungen zu schreiben. Ins Ausland. Nach Irland. Diese Stelle ist einfach wie für mich gemacht und ich wünsche mir sehr, dass ich die Stelle bekomme. Das bedeutet natürlich krasse Veränderungen. Neues Land, neues Umfeld, neue Wohnung. Aber da habe ich tierisch Lust drauf, denn wenn ich das jetzt nicht mache, werde ich es niemals tun. Und am meisten Angst habe ich davor, eines Tages auf seiner Veranda zu sitzen und zu denken "Ach Mensch, hätte ich doch mal nur..."
Ich bin echt total gespannt welche Form mein Leben noch die nächste Zeit annehmen wird.
Im Januar fliege ich übrigens nach New York und erfülle mir damit einen langersehnten Traum.
Die Zeit zwischen dem 19.01-25.01 werden mich sehr prägen.
Meine Vorbereitungen laufen so langsam, wenn Ihr also Shoppingtipps, gute Restaurants, coole Bars oder "oh Du musst unbedingt ..... gesehen haben"-Tipps habt gebt mir Bescheid.

Nichtsdestotrotz habe ich für Euch ein neues Outfit hochgeladen, welches ich mit meiner besten Freundin in Bielefeld geschossen habe. Leider ist das auch das letzte Outfit der Bielefeld-Serie und das letzte an einem heißen schönen Sommertag...

Kleid Forever21 / Schuhe Nike Air Force 1

Montag, 21. September 2015

Being broken isn't beautiful

Being broken is beautiful? Really? 
Okay then name the last time someone chose shattered glass over a perfect mirror? 
My brokenness isn’t something to be marveled at. It’s sharp and cuts like a blade that tears through my far from thick skin. 
It fragmented pieces distort the image between who I am, who I believe myself to be and who people believe me to be.
 I’m messy and all over the place and if you get too close or aren’t to careful you put yourself at risk for being hurt by me. 
People want to clean me up, to fix me but have you ever tried to piece back together a broken mirror? Cause let me tell you that no matter what there are always cracks that will remain. I am forever scarred.

LOOKBOOK

Sweater Vintage / Leggins H&M / Shoes Nike Air Force 1



Montag, 14. September 2015

Oh London my true love

Kennt Ihr das? 
Wenn Ihr Euch in einer "fremden" Stadt so zuhause fühlt? Wenn Ihr aus dem Flugzeug oder Auto steigt und Ihr Ihr sofort dieses "I am Home - angekommen"-Gefühl habt? Das habe ich bei London. Mein Herz schreit quasi danach.
Auch wenn ich Langeweile zuhause habe, schaue ich mir auf meinem iPad bei Google Maps London an, schaue mir die Straßen an, verfolge die Stationen der Underground.
Jeden Tag habe ich den Wunsch irgendwann in London zu wohnen. Um mir diesen Wunsch zu erfüllen, bzw. ein Stückchen näher zu kommen, werde ich die nächsten Tage viele Bewerbungen schreiben.
 Ich weiß nicht wieso, aber diese Stadt bietet mir so viel. Ich genieße es, mich morgens mit den ganzen Pendlern in die Underground zu quetschen, durch Camden zu schlendern und interessante Menschen zu sehen, im Hyde Park abzuschalten, bei Drop Dead  neue Klamotten zu kaufen und auf der Oxford-Street meinen Kaffee zu schlürfen. All das kann ich in ein paar Tagen mal wieder erleben, denn für mich geht es zum gefühlt 198393 mal in meine absolute Lieblingsstadt. 
Ein Post über meine Eindrücke werde ich Euch auf jeden Fall erstellen, ich versuche auch ein Video über die Tage in London fertig zu machen. Wollen wir mal hoffen, dass ich das so hinkriege wie ich mir das vorstelle. 
Falls nicht - Ich bin noch öfters da ;)

Hier aber vorab schonmal ein Lookbook Post um meine Vorfreude noch mehr zu steigern:

T-Shirt Forever21 / Hose Romwe / Cardigan Primark / Hut H&M / Schuhe DocMartens / Kette New Look / Tasche LoveCloth'Ink







Sonntag, 9. August 2015

you were meant to burn down the earth

Do not try to be pretty. You weren’t meant to be pretty; you were meant to burn down the earth and graffiti the sky. Don’t let anyone ever simplify you to just “pretty.”

This dress if a gift from www.dressin.com
Make sure to check out their clothes ♥


Dress Dressin.com / Shoes Forever21 / Bracelett Gina Tricot / Hat Primark



  

BMTH - Sepmiternal

do you ever love a band or album so much that listening to it feels like home and you can feel it pumping in your bloodstream and it could tell people more about you than you ever could and it almost feels like a best friend that you can drown in but the good kind of drown


Dress Romwe / Cardigan Romwe / Shoes Birkenstock / Bag Pretty Sucks / Shades Gina Tricot





 


Mittwoch, 5. August 2015

I've become a master of breaking my own heart

I've become a master of breaking my own heart
with simple thoughts, dreams and hopes
that are impossible to acheive

things that I will never
accomplish, places
I will never go and
people I will never be
able to love

because my mind holds
me back so very much
it makes me sad.
and frustrated


Shirt Romwe / Skirt Urban Outfitters / Heels Primark





Sonntag, 12. Juli 2015

back to black

We only said goodbye with words
I died a hundred times
You go back to her
And I go back to
I go back to... us 

Dress Sheinside / Heels Primark / Necklace Forever21 / Glasses Michael Kors





Sonntag, 7. Juni 2015

Wow, I really fckn hate people

Ganz unter dem Askepkt "Wow, I really fucking hate people" verfasse ich nun meinen neuen Blogspot.


Dieser Jutebeutel drückt im Moment alles aus, was ich denke. Am Freitag wurde meine Scheibe vom Auto eingeschlagen
und all meine Sachen wurden geklaut. Tasche, Bargeld (welches ich für ein neues Tattoo abgeholt habe), Portemonnaie, Ladekabel,
Navi, einfach alles.
Leider hatte ich auch Sachen bei mir, die sich nicht in Geld bemessen lassen. Mein Tagebuch. All meine Gedanken, Notizen,
Träume, Listen sind einfach weg. Ich fühle mich nun wie nackt und blosgestellt. Wahrscheinlich wird sich der Einbrecher nicht
für soetwas interessieren, aber dennoch gefällt mir der Gedanke nicht, ein Fremder könnte das alles lesen.

Desweiteren ist mir
dadurch mein Kalender abhanden gekommen. Ich ohne Kalender? Geht garnicht! Da bin ich leider noch ziemlich oldschool und trage
alle Termine, Veranstaltungen, Geburtstage, Ereignisse in meinen Kalender. Am liebsten benutze ich mehrere Farben, unterstreiche
Dies und Das und klebe evtl noch einen Sticker rein. In mein iPhone (welches ich einglück während des Verbrechens bei mir hatte) trage
ich eig. nie irgendwelche Termine ein.




Falls also jemand so reinzufällig in der Düsseldorfer Altstadt solche Dinge gefunden haben könnte: Ich revanchiere mich großzügig.

Desweiteren war meine Woche so lala. Die Person, mit der ich im Moment am Liebsten meine Zeit verbringe ist in Italien und wir sehen uns
erst Dienstag wieder.

Dank meiner besten Freundin gehe ich mit dem Diebstahl meiner Wertgegenstände anders um als Anfangs gedacht: Ich sehe das
als Neuanfang. Alles Alte ist weg und nun muss ich alles Neu haben.

Aber die Frage, die mich am meisten quält: Wo zur verdammten Hölle bekomme ich einen Kalender her, der Mitten im Jahr beginnt?


Rock Nowistyle / Schuhe Deichmann / Top Urban Outfitters / Jacke Gina Tricot / Jutebeutel Pretty Sucks / Kette New Look / Armband & Ringe Forever 21 
 





Sonntag, 24. Mai 2015

Pretending everything is normal and okay xoxo

"Have you ever had to get through a day,
smiling at people, talking, as if everything normal and okay,
while all the time you felt like you were carrying
 a leaden weight of unhappiness inside you?"

Photos taken by my best girlfriend Kat Mako

LOOKBOOK

Skirt: Nowistyle / Shirt Zara (self-cropped) / Hat H&M / Rings Forever21 / Heels Jeffrey Campbell