Montag, 17. Februar 2014

Kill that memory

I'm back
Nachdem ich mich so richtig schön im Liebeskummer gesuhlt habe starte ich "mein neues Leben" doch gleich mal mit einem neuen Look

Wer hätte gedacht, dass das Geräusch, wenn Dein Leben total in sich zusammenbricht absolute Stille ist? 
Die vergangenen Tage habe ich mich richtig Krank geheult, ich lag mit Fieber im Bett, wollte nicht mehr aufstehen und wollte eigentlich garnichts mehr machen. Die Taschentuchindustrie konnte sich glaub ich nicht beklagen. Soviele Tempos habe ich noch nie verschnieft.
Es gab viele viele schöne Gespräche für die ich super dankbar bin, ich habe mich danach auch so richtig schön glücklich geshoppt. Man sagt ja, shoppen ist günstiger als ein Therapeut.
Ich habe schöne Bücher gelesen und schöne Filme geguckt. Ich bin kein Mensch, der sich direkt ins Nachtleben stürzt und sich den Kummer wegtrinkt. Ich versuche nun einen klaren Kopf zu bekommen, mich auf mich selbst zu konzentrieren, mir eine neue Wohnung zu suchen und komplett mit mir im Reinen zu sein. Meine wunderbaren Freunde und die beste Familie, die man sich vorstellen kann, hilft mir dabei unheimlich.

LOOKBOOK

Zum "Neustart" hatte ich ein wunderbares Shooting mit der liebenswerten Anni von Snow-Whites-Daughter





















Pulli Forever21 / Leggins Tally Weijl / Beanie H&M / Boots Primark

Kommentare:

  1. Yuo're outfit it's super cool :)
    Very nice blog!
    Keep doing this awesome work

    http://heyhadrien.blogspot.com.br/2014/02/first-cap.html

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post - ich mag deine Outfits, vor allem das neueste hat es mir angetan. Ich mag die Mischung deines Blogs. Und deine Beschreibung macht dich echt sympathisch. Und deine Posts bestätigen den Eindruck - a lovely mess.

    Ich folge dir auf Bloglovin und Lookbook, einfach, weil du mich inspirierst.

    Genug geredet,
    - Casey

    [sexbooksandheavymetal.com]

    AntwortenLöschen